Praxisinformation SARS-CoV-2 (Coronavirus)

Verfasst am 24. März 2020.

Sehr geehrte Patient*innen,

die momentane Situation erfordert von uns allen ein erhöhtes Engagement an Eigenverantwortung. Daher bitten wir Sie sorgsam abzuwägen, ob ein Termin dringend nötig ist oder eventuell verschoben werden kann.

Für alle, die dringend eine Behandlung benötigen, möchte ich hier eine kurze Übersicht geben, welche Maßnahmen ich in meiner Praxis und wir in der Praxisgemeinschaft umgesetzt haben, um den Praxisbetrieb möglichst sicher während der aktuell laufenden Infektionswelle anbieten zu können.

  • Wir verzichten aufgrund der derzeitigen Lage auf das Händeschütteln und begrüßen Sie mit einem Lächeln.
  • Wir bitten Sie ihre Hände nach Betreten der Praxis zu waschen, ein Merkblatt zum hygienischen Händewaschen hängt aus.
  • Für die osteopathische Behandlung bringen Sie zukünftig bitte ein eigenes, frisches, großes Handtuch mit. Das Deponieren der Handtücher in der Praxis ist vorläufig nicht mehr möglich.
  • Der Wartebereich bleibt bis auf weiteres geschlossen. Bitte kommen Sie pünktlich zu Ihrem vereinbartem Termin.
    Die Möglichkeit im Wartebereich auf jemanden zu warten, der/die gerade in Behandlung ist, besteht bis auf weiteres nicht mehr.
  • Ich arbeite bis auf weiteres mit einem Mundschutz.
  • Die Liege wird nach jeder Behandlung desinfiziert.
  • Türklinken und Oberflächen werden in regelmäßigen Abständen desinfiziert.
  • Jede*r achtet auf Husten- und Niesregeln 

Das sollten Sie wissen:

Eine Corona-Infektion kann sich durch grippeähnliche Symptome äußern.

  • Fieber (häufig)
  • Husten, trocken (häufig)
  • Müdigkeit / Glieder- / Hals- / Kopfschmerzen / Atemnot (manchmal)
  • Durchfall, eher bei Kindern (selten)
  • Schnupfen (selten)

Niesen gehört nicht zu den typischen Symptomen.

Leiden Sie unter oben aufgelisteten Symptomen, bitten wir Sie Ihren Termin bei uns telefonisch abzusagen und sich direkt mit Ihrem*n Hausarzt/ärztin oder dem zuständigen Gesundheitsamt in Verbindung zu setzen.
Bitte bleiben Sie zuhause, um eine mögliche Weiterverbreitung zu vermeiden.

Weitere Informationen rund um das Thema „Coronavirus“ finden Sie z.B. auf den Seiten des Robert-Koch-Institut, für Hessen z.B. über die Seite hessenschau.de, oder für Darmstadt informiert sowohl die Stadt Darmstadt als auch das Gesundheitsamt Darmstadt auf deren Seiten.

Bleiben Sie ruhig!
Bleiben Sie besonnen!
Und bleiben Sie gesund!

Uta A. Manger – Praxis für Osteopathie und Achtsamkeit