Raum für Achtsamkeit

Achtsamkeit bedeutet aufmerksames, unvoreingenommenes Beobachten dessen, was im Augenblick der gegenwärtigen Erfahrung vor sich geht.

Praktizieren (üben) von Achtsamkeit führt auf ganz wunderbare Weise zu Kraft (Energie), Entspannung, Wachheit und Gelassenheit. Es wächst die Fähigkeit für Aufmerksamkeit und Selbstfürsorge, die uns ohnehin innewohnt. Durch tägliches üben, läßt sich diese Fähigkeit ausbauen und die Auswirkungen lassen sich in alle Lebensbereichen ausweiten.

In der Praxis biete ich Anleitung und Begleitung zu folgenden Themen an:


– Entspannungsverfahren: Progressive Muskelentspannung nach E.Jakobson
– Achtsamkeit im Alltag
– TAA – Training Achtsamkeit am Arbeitsplatz
(12-Wochen-Program nach Dr. Cornelia Löhmer und Rüdiger Standhardt)

 

Im Einzelkontakt oder in der Kleingruppe (4-5 TN) begleite ich Sie,
eigene Erfahrungen mit der Praxis der Achtsamkeit  oder mit Entspannung zu machen.
Zur Zeit finden keine fortlaufenden Gruppen statt. Bei Interesse an einem individuellen Angebot oder einem mehrwöchigen Achtsamkeits-Training, kontaktieren Sie mich bitte.

Für Arbeitgeber und Unternehmen gibt es Inhouse-Angebote,
sowohl als Präventivmaßnahme als auch zu akuten Themen.
Bitte kontaktieren Sie mich hierfür persönlich oder per Email.